Zahnschienen  JXA  W
JXA
 

Die Ankerschienen JXA sind in der Lage, Lasten in alle Richtungen aufzunehmen.  Mit den zugehörigen Zahnschrauben JXD, JXH und JXB entsteht eine sichere, formschlüssige Verbindung ohne Verrutschen. Für nicht ruhende Belastung bieten die JORDAHL® Ankerschienen JXA die höchste dynamische Tragfähigkeit ihrer Lastgruppe.

JXA 53/34 mit Schraube JXB
 

Vorteile

    • Planungsfreiheit durch universelle Belastbarkeit in alle Richtungen
    • statische Tragfähigkeiten bis zu 22 kN Gebrauchslast (30,8 kN Bemessungswiderstand)
    • bei gleich hoher Laststufe geringeres Gewicht als vergleichbare konventionelle Profile
    • Schraubensortiment mit hoher Tragfähigkeit bei geringem Schraubendurchmesser
    • zugelassene Dauerschwingfestigkeit bis 2x106 Lastwechsel
    • Verankerung ohne den Beton oder die Bewehrung zu beschädigen
    • hervorragendes Einpassen in stark bewehrten Beton oder filigrane Bauteile ≥ 10 cm
    • geeignet für vorgespannte Bauteile
    • ohne Einschränkungen geeignet für gerissenen und ungerissenen Beton
    • Ermüdungsbeständig bis an die Grenze der Gebrauchslast
    • Massive Schienenlippe für größere Vorspannung durch hohe Anzugsdrehmomente
    • für den Einbau in Bauteilen (Decken) mit Brandschutzanforderungen
    • schnelle und effiziente Befestigung vor Ort
    • Montage mit einfachen Werkzeugen (Hammer und Schraubenschlüssel)
    • einfaches Anpassen
    • drei Lastklassen
    • erhöhte Tragfähigkeit in der Nähe von Bewehrung

    JORDAHL® Ankerschienen JXA W sind bauaufsichtlich zugelassen unter der Nummer Z-21.4-1690.

Querschnittstypen

JORDAHL® Ankerschienen JXA werden in jeder gewünschten Länge geliefert. Die Lagerlängen betragen 6 Meter. Sonderprofile können auf Wunsch gefertigt werden.

 

Material

JORDAHL® Ankerschienen JXA W werden aus Stahl oder aus nichtrostendem Stahl gefertigt. Sie werden aus dem vollen Stahlblock warmgewalzt (W-Profile) und sind in den Ausführungen feuerverzinkt oder Edelstahl A4 lieferbar. Die zugehörigen JORDAHL® Schrauben werden aus Stahl der Festigkeitsklasse 8.8 oder aus Edelstahl der Festigkeitsklasse -70 hergestellt. 

 

© JORDAHL GmbH, Nobelstraße 51, D-12057 Berlin